Mikromanipulatoren

Mikromanipulatoren zum exakten positionieren!

motorisch oder manuell

  • M1
  • MMJ
  • HS6
  • STM3

M1 - Mikromanipulator

M1
M1

Mikromanipulator - M1

Der Mikromanipulator M1 ist ein kompakter Manipulator für Handverstellung in allen drei Achsen (X-,Y-und Z). Die an den Führungen angebrachten Skalen erlauben eine Ablesung der Grobverstellungen mit 0,1mm Genauigkeit.

Bei der zusätzlich auf den Mikromanipulator aufgebauten Feineinstellung erfolgt die Verstellung per Mikrometerschraube, die Ablesung beträgt 1/100 mm.

Da alle Bedienknöpfe in einer Ebene nach hinten herausragen, nicht seitlich, können problemlos mehrere Mikromanipulatoren bedienungsfreundlich nebeneinander aufgebaut werden.

Um bei höherer Belastung ein evtl. Absenken des Manipulators (Drift) zu eliminieren, ist der M1 optional auch mit einer zusätzlichen Bremse (Z-Achsenstop) lieferbar.

Durch die stabilen Kreuzrollen ist auch nach jahrelangem intensiven Gebrauch präzises arbeiten möglich.

MMJ - Mikromanipulator

MMJ
MMJ mit mechanischem Joystick für die Feinstverstellung

MMJ - Mikromanipulator

Der Mikromanipulator MMJ besitzt neben den Verstellknöpfen für die x-, y- und z-Achse noch einen mechanischen Joystick für die Feinstverstellung in x- und y-Achse.

Bewegungen im µm-Bereich sind hiermit problemlos möglich.

Der Werkzeughalter ist um 90 Grad kippbar und auch für die Aufnahme des Piezo-Verstellelementes PM20 geeignet.

Die z-Achse kann über eine Grob- und Feinverstellung (Verhältnis 10:1) verfahren werden. So daß sowohl ein schneller Werkzeugwechsel als auch ein genaueres Positionieren ermöglicht wird.

HS6 - Mikromanipulator

HS6
HS6

HS6 - Mikromanipulator

Für höchste Ansprüche wird der Mikromanipulator HS6 auch mit Schrittmotorantrieb geliefert.

Da durch den extrem stabilen Aufbau keinerlei Vibrationen oder Drift auftreten können, ist der motorische HS6 das ideale Werkzeug für PatchClamp bzw. elektrophysiologische Anwendungen.

Mit der Steuerung MCL sind kontrollierte Bewegungen im sub-µm-Bereich problemlos möglich, der kleinste Einzelschritt ist 0,01µm. Der max. Verfahrweg in allen 3 Achsen beträgt 25 mm.

STM3 - Joystick

STM3 3-Achsen-Joystick

Durch den 3-Achsen-Joystick kann mit dem Steuergerät STM3 der Mikromanipulator DC-3K in allen 3 Achsen (auch gleichzeitig) sehr feinfühlig bewegt werden.

Die Höhenverstellung (z-Achse) erfolgt durch drehen des Joystickknopfes.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren