Oxygraph+ System

Flüssigphasen-Sauerstoffelektrodensystem

Für Photosynthese- und Atemwegsstudien

Das Oxygraph+ Sauerstoff-Elektrodensystem ermöglicht die PC-Steuerung von Sauerstoffaufnahme- oder Entwicklungssmessungen in einem breiten Anwendungsspektrum, von Untersuchungen der Mitochondrien und der Zellatmung bis hin zu Messungen von isolierten Chloroplastsuspensionen in Photosyntheseforschungsanwendungen mit bis zu 100% Sauerstoffkonzentration.

Das Oxygraph+-System besteht aus einer hochempfindlichen polarographischen S1 Clark-Sauerstoffelektrodenscheibe, die in einer DW1/AD-Elektrodenkammer montiert und mit dem neuen Oxygraph+-Elektrodensteuergerät verbunden ist. Das DW1/AD bietet eine äußerst vielseitige Lösung für die Messung von gelöstem Sauerstoff in Flüssigphasenproben von 0,2 ml - 2,5 ml mit seiner klaren Acrylglaskonstruktion, die eine ausgezeichnete Probensichtbarkeit und gleichmäßige Ausleuchtung gewährleistet. Eine genaue Temperaturregelung der Probe und der Elektrodenscheibe kann durch Anschluss des Wassermantels des DW1/AD an ein thermoreguliertes Umlaufwasserbad erreicht werden.

Oxygraph + System

  • PC-gesteuerte Sauerstoff-Elektroden-Steuereinheit mit USB-Anschluss
  • Klar gegossene Acryl-DW1/AD-Sauerstoffelektrodenkammer mit integrierter polarographischer Clark-Sauerstoffelektrode
  • Geeignet für Flüssigphasenproben mit 0 - 100% Sauerstoffkonzentration
  • 24 Bit hochauflösende Messung von Sauerstoffsignalen
  • Integrierte Systeme zur Messung von pH- und anderen ionenselektiven Elektrodensignalen mit 16-Bit-Auflösung
  • Systemerweiterung auf 8 Kanäle durch Kauf zusätzlicher Oxygraph+-Systeme
  • OxyTrace+ Windows® Software für Datenerfassung, Hardwarekontrolle und Datenanalyse
  • Echtzeit 0 - 4,5V Analogausgang des Sauerstoffelektrodensignals

Das Oxygraph+ Sauerstoff-Elektrodensystem ermöglicht die PC-Steuerung von Sauerstoffaufnahme- oder Evolutionsmessungen in einem breiten Anwendungsspektrum, von Untersuchungen der Mitochondrien und der Zellatmung bis hin zu Messungen von isolierten Chloroplastsuspensionen in Photosyntheseforschungsanwendungen mit bis zu 100% Sauerstoffkonzentration.

Das Oxygraph+-System besteht aus einer hochempfindlichen polarographischen S1 Clark-Sauerstoffelektrodenscheibe, die in einer DW1/AD-Elektrodenkammer montiert und mit dem neuen Oxygraph+-Elektrodensteuergerät verbunden ist. Das DW1/AD bietet eine äußerst vielseitige Lösung für die Messung von gelöstem Sauerstoff in Flüssigphasenproben von 0,2 ml - 2,5 ml mit seiner klaren Acrylglaskonstruktion, die eine ausgezeichnete Probensichtbarkeit und gleichmäßige Ausleuchtung gewährleistet. Eine genaue Temperaturregelung der Probe und der Elektrodenscheibe kann durch Anschluss des Wassermantels des DW1/AD an ein thermoreguliertes Umlaufwasserbad erreicht werden.

Noch detailiertere Informationen finden Sie direkt auf der Seite von Hansatech.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen