Oxygraph+ System

Flüssigphasen-Sauerstoffelektrodensystem

Für Photosynthese- und Atemwegsstudien

Das Oxygraph+ Sauerstoff-Elektrodensystem ermöglicht die PC-Steuerung von Sauerstoffaufnahme- oder Entwicklungssmessungen in einem breiten Anwendungsspektrum, von Untersuchungen der Mitochondrien und der Zellatmung bis hin zu Messungen von isolierten Chloroplastsuspensionen in Photosyntheseforschungsanwendungen mit bis zu 100% Sauerstoffkonzentration.

Das Oxygraph+-System besteht aus einer hochempfindlichen polarographischen S1 Clark-Sauerstoffelektrodenscheibe, die in einer DW1/AD-Elektrodenkammer montiert und mit dem neuen Oxygraph+-Elektrodensteuergerät verbunden ist. Das DW1/AD bietet eine äußerst vielseitige Lösung für die Messung von gelöstem Sauerstoff in Flüssigphasenproben von 0,2 ml - 2,5 ml mit seiner klaren Acrylglaskonstruktion, die eine ausgezeichnete Probensichtbarkeit und gleichmäßige Ausleuchtung gewährleistet. Eine genaue Temperaturregelung der Probe und der Elektrodenscheibe kann durch Anschluss des Wassermantels des DW1/AD an ein thermoreguliertes Umlaufwasserbad erreicht werden.

Oxygraph + System

  • PC-gesteuerte Sauerstoff-Elektroden-Steuereinheit mit USB-Anschluss
  • Klar gegossene Acryl-DW1/AD-Sauerstoffelektrodenkammer mit integrierter polarographischer Clark-Sauerstoffelektrode
  • Geeignet für Flüssigphasenproben mit 0 - 100% Sauerstoffkonzentration
  • 24 Bit hochauflösende Messung von Sauerstoffsignalen
  • Integrierte Systeme zur Messung von pH- und anderen ionenselektiven Elektrodensignalen mit 16-Bit-Auflösung
  • Systemerweiterung auf 8 Kanäle durch Kauf zusätzlicher Oxygraph+-Systeme
  • OxyTrace+ Windows® Software für Datenerfassung, Hardwarekontrolle und Datenanalyse
  • Echtzeit 0 - 4,5V Analogausgang des Sauerstoffelektrodensignals

Das Oxygraph+ Sauerstoff-Elektrodensystem ermöglicht die PC-Steuerung von Sauerstoffaufnahme- oder Evolutionsmessungen in einem breiten Anwendungsspektrum, von Untersuchungen der Mitochondrien und der Zellatmung bis hin zu Messungen von isolierten Chloroplastsuspensionen in Photosyntheseforschungsanwendungen mit bis zu 100% Sauerstoffkonzentration.

Das Oxygraph+-System besteht aus einer hochempfindlichen polarographischen S1 Clark-Sauerstoffelektrodenscheibe, die in einer DW1/AD-Elektrodenkammer montiert und mit dem neuen Oxygraph+-Elektrodensteuergerät verbunden ist. Das DW1/AD bietet eine äußerst vielseitige Lösung für die Messung von gelöstem Sauerstoff in Flüssigphasenproben von 0,2 ml - 2,5 ml mit seiner klaren Acrylglaskonstruktion, die eine ausgezeichnete Probensichtbarkeit und gleichmäßige Ausleuchtung gewährleistet. Eine genaue Temperaturregelung der Probe und der Elektrodenscheibe kann durch Anschluss des Wassermantels des DW1/AD an ein thermoreguliertes Umlaufwasserbad erreicht werden.

Noch detailiertere Informationen finden Sie direkt auf der Seite von Hansatech.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren